Van-Gogh ist nichts Besonderes…

Gerade lese ich in meiner Twitter-Line:

…und denke: „Wo genau ist da jetzt die Nachricht?“ Ich meine, wenn man nach langer Zeit mal Bilder von der Wand abnimmt, dann sind die Stellen darunter in der Regel dunkler als der Rest der Wand drumherum. Warum? Weil UV-Licht nunmal jede Farbe verblassen lässt.

Und ob nun Van-Gogh-Farbe oder Wandfarbe – Naturgesetzen kann sich auch der größte Künstler nicht entziehen.

Weil ich aber doch neugierig bin (jaja, Spiegel hat’s geschafft), ob da die wirkliche Nachricht noch kommt, klicke ich auf den Link und lese dort erstmal das gleiche:

Im Text erfahre ich dann, dass die Farbe gar nicht heller wird (was ich unter verblassen verstehe (und der Duden auch)), sondern dunkler: Durch die Bestrahlung wird die Farbe Chromgelb zu Braun.

Das wiederum finde ich nun wirklich interessant: alles andere wird unter UV-Licht heller und Van Goghs Gelb wird braun.  Nur leider, leider, leider passiert im Spiegel nicht das, was ich eigentlich vom Spiegel erwarten würde: Statt einer Erklärung, wie das funktioniert – folgt einzig die Erklärung, warum diese Erkenntnis  (Chromgelb+ UV-Licht = Braun) für Forscher so interessant ist…

(Vielleicht fehlt dem Spiegel – wie mir auch – der Zugang zum paper?)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s