Die Glückselige

Bevor ich in eine fremde Stadt fahre kaufe ich mir eigentlich immer einen Reiseführer – ich glaube aus Angst sonst etwas zu verpassen. Also blätterte ich mich durch die Auswahl in der Buchhandlung meines Vertrauens (auch wenn ich sowieso immer die Reiseführer eines bestimmten Verlages kaufe) und blieb für einen Moment an etwas wie dem Knigge für die Türkei hängen. Im Vorwort stand „Istanbul“ würde „die glückselige Stadt“ bedeuten. Eine Stadt, die glückselig ist?

Heute weiß ich: nein, nicht eine die glückselig ist. Eine, die glückselig macht.

Denn die ganze Stadt ist einfach gedankenberaubend bunt, fast wie ein einzig großer Basar.

Und wer glaubt, Tulpen wären die Domäne der Niederlande – der irrt. Istanbul ist die ältere Tulpenstadt. Sogar die Teegläser haben Tulpenform.

Die Menschen sind zwar bettelarm, aber sie betteln nicht. Sie verkaufen etwas. Taschentücher, Kreisel, Besen oder sie putzen Schuhe. Für umgerechnet etwa 12  Euro-Cent.

Und wo bei uns Bierflaschen am Bahnhof herumstehen, sind es in der Türkei leere Teegläser.

Vielleicht macht sie auch glückselig, weil die Sonne schon im April herrliches Tshirt-Wetter herbeizaubert…

…oder weil es Süßigkeiten gibt, die an die Kindheit erinnern, weil sie ebenso Gaumen, Zähne und Finger verkleben.

Mich macht diese Stadt glückselig, weil sie einfach so faszinierend anders ist mit ihrem Glauben, ihren Bräuchen und Gewohnheiten

Advertisements

2 Gedanken zu “Die Glückselige

  1. Liebe Gianna,
    toller Blog, schöne Fotos, chapeau!
    Aber in deinem letzten Satz hat sich, glaube, ein kleines Grammatik-Fehlerchen eingeschlichen… Einmal „macht“ reicht aus :-)

    Liebe Grüße aus Kigali,
    Ariane Kamaliza

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s