Irgendwann im U-Turm -oder- Inspiriert durch Kreativität

… möchte ich ja gerne mein Büro im Dortmunder U-Turm haben. Der wird nämlich Dortmunds Zentrum für Kultur und Kreativität. Und Kreativität ist für mich schrecklich inspirierend. Andere brauchen das ja eher anders herum: sie brauchen Inspiration, um kreativ zu sein. Aber ich finde die Kreativität anderer Menschen ansteckend. Heute im Zug zum Beispiel: Ein junger Mann mit kreativ zerwuscheltem Haar, wippte die ganze Zugfahrt von Münster bis Dortmund (fast eine geschlagene Stunde) zum Takt der Musik von seinem ipod mit dem Kopf. Die Augen hatte er die gesamte zeit geschlossen. Ab und zu dirigierte er mit der rechten Hand oder trommelte mit links Schlagzeug.

Anderes Beispiel: Menschen, die designen, malen, zeichnen, fotografieren. Wenn ich ihre Werke sehe oder mich an den Musiker aus dem Zug erinnere, denke ich mir immer: ich möchte sowas auch. Voll und ganz in einer Aufgabe aufgehen, sie zu leben oder lebendig werden zu lassen. Wenn ich solche Menschen erlebe fange ich kurze Zeit später mit irgendetwas Kreativem an.

So kam es übrigens auch zu diesem Blog.

Und wenn ich dann irgendwann im U-Turm umgeben bin von Menschen und ihren Werken, bin ich auch inspiriert und voller Kreativität, etwas Eigenes anzufangen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s